Der Ossi hat das Herz am rechten Fleck, auch wenns eigentlich ja links sein müsste

Ach ja, ein Bekannter von mir vertrat die These, dass es in Ostdeutschland alles noch weniger schlimm sei, weil es da genügend Arbeitslose gibt, so dass sie keine Roboter in Krankenhäusern brauchen, oder wie das Argument noch mal ging. Nee, war irgendwas mit, weil die mehr Gefühle haben und deswegen wissen, dass von einem Metallding untersucht zu werden, sich kalt auf der Haut anfühlt und also unangenehm ist. Das hier portraitierte Krankenhaus war zufällig in West-Berlin, falls jemand, der an vergleichender Soziologie interessiert ist, sich das gefragt haben sollte. Dass das im Osten anders ist, glaube ich allerdings keine kurze Minute. Schon weil ich glaube, dass es Gründe für die Automatisierung in Krankenhäusern gibt, die nicht vom Naturell der Leute abhängen. Aufschlußreich war da durchaus das jetzt leider nicht mehr so gut lesbare, gerahmte Leitbild, welches erst vor Fürsorge und Mitleid kaum noch weitergehen konnte, dann aber doch noch mal freudig darauf hinwies, dass man sich freilich auch der Wirtschaftlichkeit sehr verbunden fühle. Irgendwie hatte das bei denen positiv klingen sollen. Dass das Zweckoptimismus war will ich hoffen, aber kaum glauben.

3 Responses to “Der Ossi hat das Herz am rechten Fleck, auch wenns eigentlich ja links sein müsste”


  1. 1 Christopher Tracy Januar 20, 2008 um 0:01

    Ach, das ist also dein Blog. „West-Berlin“ ist übrigens die antikommunistische Bezeichnung: http://de.wikipedia.org/wiki/West-Berlin

  2. 2 Agate Januar 20, 2008 um 3:13

    Was soll dennn anti-kommunistisch an der Stelle bedeuten? Habe ich auch dem Wikipedia-Artikel nicht entnehmen können.

  3. 3 Ossi Forum März 14, 2008 um 16:26

    Hi,

    vielleicht hast Du Lust noch ein bisschen über die Ost-West Thematik zu diskutieren. Guck mal ins http://www.ossiforum.de

    B


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: