Andere Menschen leiden auch: an ihrer Arbeit, an zu wenig Freizeit, zu wenig Geld, aber Angst reichlich. Das muss man sich immer wieder erzählen lassen, und vielleicht findet ihrs gemein, dass ich hier immer nur allein jammere, wo ihr doch viel Schlimmeres zu berichten habt. Deshalb ist diese Seite NUR FÜR EUCH ZUM JAMMERN! Ich beschwere mich wie gewohnt auf Seite 1.

Und falls Langeweile aufkommt, könnten wir einen „Super Sufferer of the Universe Contest“ machen. Wer mit der schlimmsten Geschichte gewinnt, darf sich meiner Gang in Italien anschließen, die suchen noch engagierte Mitarbeiter.

4 Responses to “Fremdes Leid”


  1. 1 go for it November 12, 2007 um 20:27

    Ich bin arbeitslos und habe immer zu wenig Geld, mit meinen Freunden abends in die Kneipe zu gehen. Das ist ärgerlich. Scheint ungefähr das Gegenteil von deinem Problem zu sein, Agate. Cooler Blog aber.

  2. 2 Petra November 23, 2007 um 22:19

    Klingt blöd, aber ich habe einen Job und verdiene da auch nicht schlecht, nur komme ich halt kaum noch dazu, meine Freunde zu sehen, oder Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Erst recht, wo alle verschiedene Arbeitszeiten haben. Das frustriert mich schon manchmal.

  3. 3 Agate Dezember 1, 2007 um 18:22

    Liebe/r go for it,

    Das „Gegenteil von meinem Problem“ scheinst Du mir nicht zu haben, denn auch ich schwimme leider nicht im Geld, wie ich vermutlich ab und zu schon habe durchblicken lassen. Stimmt aber, dass ich noch deutlich mehr als Du haben dürfte. Verfaulte Zähne haben wir am Ende beide.😦
    Ich will nicht in das übliche „früher war es besser“ einstimmen, weil es ja Quatsch ist, dass es früher gut gewesen wäre, aber es ist eben auch nicht mehr so, dass man sich keine Sorgen machen muss, nur weil man einen Job hat.

    Mir fällt aber gerade auf, dass ich auf dieser Seite ja eigentlich gar nichts zu suchen habe, deswegen ziehe ich mich schleunigst zurück auf meine eigenen Seiten.

  4. 4 Klaus Dieter Oktober 20, 2011 um 1:45

    ich bin dafür das man einen index schafft mit dem man leiden bzw leidensdruck messen kann.
    sowie: der reifen hat zuviel bar.der explodiert gleich.menschen mit dem schlimmsten leiden bekommen eine zuckertüte und ne blitz-illu.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: